Neue Bilder der Kampange 2015/2016:

 

In der Bildergalerie findet ihr aktuelle Bilder der letzten Kampange.

 


 

Presseinformation der Stadt Lingen:

Lingen Helau beim Rosenmontagsumzug

 

Lingen. Der Rosenmontagsumzug der Karnevalsvereinigung Lingen e. V. findet wieder am 8.

 Februar 2016 statt. Die Wagen und Fußgruppen starten um 15.11 Uhr an den Emslandhallen bzw.

 an der Alten Rheiner Straße. Über den Jakob-Wolff-Platz geht es dann über die Poststraße in die

 Marienstraße Richtung Marktplatz. Dann am Krankenhaus, Klasingstraße vorbei über die

 Wilhelmstraße Richtung Burgstraße. Am Amtsgericht vorbei Richtung Marktplatz, Marienstraße,

 Richtung Bahnhof. Geendet wird den in der Bernd-Rosemeyer-Straße in der Tanzgalerie Lorenz.

 Dort findet eine Rosenmontagsparty mit DJ und Livegesang statt. Die Karnevalsvereinigung

 Lingen e.V. hat bei der Startaufstellung berücksichtigt, dass die Kinder vorweg gehen. Für die

 Kinder wartet dann in der Tanzgalerie eine Überraschung in Form von gesponserten Leckereien.

 Für die Großen steht am Ziel ein Imbisswagen zur Verfügung. Für jedes Prinzenpaar sowie auch

in diesem Jahr für Prinz Franz-Josef I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Renate I. ist der

 Rosenmontagsumzug immer ein Abschluss der tollen Tage. Wer jetzt noch spontan Lust hat am

 Umzug teilzunehmen kann sich kurzfristig noch anmelden bei Jonathan Scholz unter der Tel.

 0175/2323962 oder direkt am Montag in die Alte Rheiner Straße kommen. Wie in den letzten

 Jahren auch schon werden viele Kinder und Familien am Umzug teilnehmen. Es wird darauf

 hingewiesen, dass beim Zugbeginn in der Alten Rheiner Straße kein Wurfmaterial geworfen

 werden darf. Die Reinigungskosten sind zu hoch. Der KVL bittet um Beachtung.


Altstadtfest:

 

Hallo liebe Karnevalsfreunde, 

in Lingen findet das 35. Altstadtfest vom 18. bis zum 20.09.2015 statt.

Wir als KVL-er sind jetzt schon das 10. Jahr auf dem Universitätsplatz dabei.

Ein Grund zum Feiern finden wir. Wir laden euch herzlich hierzu ein. Am Freitag spielt das DJ-Team Nightfever aus Meppen.

Am Samstag werden wir selbstgebackenen Kuchen und Kaffee (eine Tasse Kaffee/Tee nur 0,75 EURO) anbieten. 

Abends wird dann DJ Marco Thore Schlager und Oldies spielen zur Schlagernacht auf dem Uniplatz. 

Am Sonntag veranstaltet die Stadt Lingen - Seniorenvertretung - gemeinsam mit dem KVL den

Seniorennachmittag, 20.09.2015 von 15 bis 17 Uhr 

in der  Paul-Gerhard-Schule, Konrad-Adenauer-Ring, Lingen.

Kaffee und Kuchen satt für nur 5,00 EURO, einschl. Teilnahme an einer Tombola. Auftreten werden die Geschwister Dust sowie unsere Garden. 

Diese Karten können über das Verkehrsbüro der Stadt Lingen oder direkt bei mir bestellt werden. 

Ich hoffe wir sehen uns auf dem

Lingener Altstadtfest 2015

Mit freundlichen karnevalistischen Grüßen 

 

Eure Prinzessin Silvia I. 2014/15

 


 

Achtung!! Wichtige Info:

 

!! Der  Flohmarkt muss leider aus organisatorischen Gründen ausfallen!!

 

 

                                                            
   

 

 

 

 


Teilnehmerliste für den Rosenmontag:

  1. Trommelgruppe Waldhotel
2. Wagen Waldhotel Grundschule Schepsdorf
3. Fußgruppe Grundschule Schepsdorf
4. Fußgruppe Shotoka-Karte-Dojo-Lingen
5. Wagen Stadt Lingen
6. Wagen Hilmes
7. Fußgruppe Karnevalsfreunde Rot Weiß Fürstenau
8. Wagen Karnevalsfreunde Rot Weiß Fürstenau
9. Wagen Karnevalsfreunde Rot Weiß Fürstenau
10. Spielmannszug Lustige Musikanten
11. Garde Karnevalsclub Junge Narren Nordhorn
12. Wagen Karnevalsclub Junge Narren Nordhorn
13. Fußgruppe Clown
14. Wagen Rheiner-Strasse
15. Wagen Anita Berling
16. Wagen BER Steuerverschwendung
17. Wagen KIGA 1 Laxten
18. Wagen KIGA 2 Laxten
19. Wagen Päng
20. Fußgruppe Päng
21. Wagen Kinderprinzenpaar der KVL
22. Juniorengarde der KVL
23. Musikverein Lohne
24. Solomariechen der KVL
25. Garde der KVL
26. Prinzenwagen der KVL
27. Wagen Renate und Freunde
28. Wagen Ehemaliger Prinzen der KVL
29. Hüttentreff
30. Wagen Korn Elf
31. Wagen Karnevals Verein Bramhar
32. Fußgruppe Karnevals Verein Bramhar
33. Wagen Flexer/Palacio (Bawinkel Lingen)
34. Wagen Baccumer Narren Club
35. Lok der KVL
 
 

 

 


 

Seniorennachmittag 2015:

„ Lingen helau“ hat es am vergangenen Sonntag in dem von Senioren/-innen stark besuchten großen Saal der Gaststätte Klaas geklungen, da der KVL Lingen ein beachtliches karnevalistisches Programm  zum Besten gab, das die Herzen der Besucher erfreute und die Lachmuskeln anregte.

Bereits ab 14,30 Uhr stimmten die Lustigen Musikanten Brögbern unter Michael Stach die Besucher/-innen musikalisch auf den abwechselungsreichen Unterhaltungsnachmnittag ein, zu dem die Stadtverwaltung Lingen unter Erwin Heinen, Annette Wintermann (Ausschuss für Soziales, Familie und Integration) und Johannes Manemann, Vorsitzender der Seniorenvertretung, eingeladen hatten und die Besucher u. a.  mit den karnevalistischen  Worten „Helau meine Damen, helau meine Herren“  herzlich begrüßten und dabei in Reimform auf Besonderheiten in 2014 in Lingen hinwiesen.

Als Moderator begrüßte der Nordhorner Sitzungspräsident Martin Tolhuysen nach dem musikalischen Einmarsch der Aktiven die Lingener Tollität  -zusammen mit  Präsidentin Hanne Dall -  Prinzessin Silvia I  - Großfürstin aus der Heimatstadt Lingen, Beherrscherin der schnellen Feder bei den Advokaten, Regentin über das närrische Volk - und ihre Begleiterin Burgfräulein Irini sowie aus Nordhorn das Prinzenpaar Andy I und Dorthe II und weitere Ehrengäste , aber auch die hübsch gekleideten Lingener Garden sowie  Funkenmariechen Lena Herbers, Rebekka Marquardt und Alina Pleus – einstudiert von Anja und Laura Pleus - und das Stadtmariechen Meike Fischer aus Nordhorn. Allesamt erfreuten sie mit ihren Tänzen die Herzen der Besucher und  zeigten ihr tänzerisches Können. An der Showtechnik agierte Menne Feldmann mit Begleitmusik.

Nach Kaffee und Kuchen , serviert an den Sitzplätzen, hieß es „Bühne frei“ für die Tanzgarden und die Büttenredner/-innen. Besonders herzhaft und mit viel Beifall erfreuten die Besucher dabei die Geschwister Dust mit ihren lustigen Witzchen und musikalischen Sketchen , aber auch den Büttenredner Gerold Mersch aus Bevergern und die Bläser- und Schlagzeuggruppe „Grüne Jungs“ aus Mettingen sowie die Büttenrednerin Mia Kissenkötter aus Beckum,  die mit ihren witzigen kritischen Worten die Lachmuskeln besonders anregte.  Da blieb kaum ein Auge trocken!

Nach über drei Stunden ging mit einem Tanzfinale und Auszug der Aktiven der Karnevalsnachmittag der Senioren/-innen in bester Stimmung zu Ende.

 


Umzugsweg Rosenmontag 2015


 

Nina`s selbstgemachtes Kostüm zur Weiberfastnacht


 

Zugfolge für den Rosenmontagsumzug 2014

Beginn 15.11 Uhr, Alte Rheiner Straße

1. Führungsfahrzug DLRG
 2. Wagen Spaßmaker Bawinkel
3. Fußgruppe „Clown“
4. Wagen Schützenverein Rheiner Straße
5. Wagen Hilmes
6.Fußgruppe Fürstenau
7.Wagen Anita Berling „Mäuse“
8. Einzelperson Christiane Knobbe
9. Lustige Musikanten
10. Fußgruppe Juniorengarde
11. Kinderprinzenwagen
12. Wagen Eiskönigin
13. Wagen Stadt Lingen
14. Musikverein Lohne
15. Garde KVL
16. Prinzenwagen
17. ehemalige Prinzen und Prinzessinnen
18. Wagen Kornelf „Apre Ski“
19. Wagen Stammtisch Kita-Väter Laxten I
20. Wagen Stammtisch Kita-Väter II
21. Wagen Clusorth Bramhar
22. Wagen Nordhorner Prinzenpaar
23. Lok KVL
24. Abschlussfahrzeug DLRG

- Änderungen bleiben vorbehalten -
Stand 25.02.2014


Aschermittwoch für Vereinsmitglieder

Unsere diesjährige Abschlussveranstaltung mit dem traditionellen verbrennen der Narrenkappe findet in der

Gaststätte Waldhotel

statt. Treffen ist um 18 Uhr.


 

!!!Rosenmontag in Lingen findet statt!!!

Der Rosenmontagsumzug des Jahres 2014 startet wie jedes Jahr um 15:11 Uhr an den Emslandhallen.

Bis heute haben sich 20 Gruppen für den Umzug angemeldet. Wir hoffen und warten noch auf weitere Anmeldungen.
Die Teilnahme am Umzug ist natürlich kostenlos.

Also los gehts!!!  Anmeldungen bei Familie Dall  0591/64251
                                                                                0170/3264787

Umzugsweg


Kinderkarneval am 02.03.2014

Der Kinderkarneval findet am Sonntag, dem 02.03.2014 im Jugendzentrum Alter Schlachthof statt.

Das diesjährige Kinderprinzenpaar wird die Veranstaltung eröffnen. Für Klein und Groß werden Tänze unserer Garden geboten, viele Mitmachspiele z. B. Reise nach Jerusalem, Wühlzelt, Schaumkusswettessen, Tombola. Als Highlight treten die Jo-Jos aus Bramsche bei Osnabrück auf mit einem großen Kuscheltier. Diese waren auch schon zu sehen auf dem Lingener Weihnachtsmarkt.

Eintritt:    Kinder 3,50€    

                  Erwachsene 5,00€

 

 


 

Seniorennachmittag 2014

  Nach dem Einzug der Aktiven präsentierten sie sich auf der Bühne mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Luca 1. und Prinzessin Kira 1.(links) sowie dem KVL-Prinzenpaar Prinz Jona 1. und Prinzessin Nina 2.(Bildmitte), ferner den Vertreterinnen der Stadt und dem Moderator (rechts).

Abwechslungsreiches Programm mit Kaffe und Kuchen

Lingen  PM

Über ein volles Haus von Seniorinnen und Senioren der Stadt Lingen freute sich der Lingener Karnevalsverein, der im Verbund mit dem Seniorenrat der Stadt zu einem karnevalistischen Nachmittag in den großen Saal  des Restaurants Klaas-Schaper eingeladen  hatte und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf die Beine stellte.

Zu Beginn und zwischen den einzelnen Auftritten sorgten die Lustigen Musikanten von Brögbern unter Michael Stach für die richtige Stimmung, u. a. mit „humba, humba, träterä“. Wegen Erkrankung des Präsidenten hieß Martin Tolhuysen - vom KVNordhorn - als Moderator  die große Zahl der Seniorinnen und Senioren willkommen und begrüßte besonders die Vertreter/-innen der Stadt mit 2. Bürgermeisterin Monika Heinen. Da schmeckten Kaffee und Kuchen noch mal so gut, als Tolhuysen den Einmarsch der Aktiven verkündete, die mit Prinzen und Prinzessinnen unter den Klängen der Bläser durch den Saal auf die Bühne zogen.

Als erste gingen Monika Heinen, Annette Wintermann als Vorsitzende des Ratsausschusses für Familie, Soziales und Integration und Ursula Ramelow, stv. Vorsitzende des Seniorenbeirates, in die Bütt und begrüßten  mit gereimten Worten die  Gäste, insbesondere auch Fachbereichsleiter Günter Schnieders und die Mitglieder des Seniorenbeirates – Johannes Manemann, Gerd Hoffschroer, Gustav Dietrich, Walter Ahlrichs und Franz Conen . Die Stadtvertreterinnen gaben den Seniorinnen und Senioren gutgemeinte Ratschläge wie „Ihr sollt euch noch in der Welt umsehn und nicht nur zuhause spazieren gehen“. Mit Dank an die Organisatoren und Akteure  wünschten sie allen recht viel Freude und  schlossen mit den Worten  „Was nutzt alles Weh und Ach – Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Als eine Augenweide empfanden die Besucher die Auftritte der hübschen Juniorengarde des KVL und der Mädchentanzgarde mit ihren Gardetänzen und den Showtänzen unter den Trainerinnen Anja und Laura Pleus und Nina Fink. Mit besonderem Interesse verfolgten die Besucher auch die Showtänze der KVL-Garde unter dem Motto „Reise durch die Musikgeschichte und den Auftritt der drei Funkenmariechen Da sparten die Besucher nicht mit Beifall.

Auch der Auftritt von Andreas aus Ibbenbüren , der mit seinem Clowngesicht  mit Witzen und  humorigen Storys  die Lachmuskeln der Besucherinnen und Besucher zu reizen versuchte, was ihm vielfach auch gelang, wurde mit Applaus begleitet. Ebenso erfreute „Elfriede –alias Ingrid Helmer – unter dem Titel „Elfriede sei mit dir“ die Besucher.

Weitere Attraktionen waren der Auftritt von Petra Schwar, Münster, die mit ihrer tollen Stimme  Andrea Berg imitierte und viel Beifall erhielt sowie Irene Franzen, Sitzungspräsidentin des KC Nordhorn,  mit ihren Liedern.


Bilder vom Uulkes Bal in Denekamp!!


 

Veranstaltungen der KVL 2014

Am 16.02.2014 findet in der Gaststätte Klaas-Schaper in Lingen wieder der Seniorennachmittag statt. Geboten werden Tanz, Büttenreden und Gesang. U. a. wird ein Andrea Berg-Double auftreten. Der Eintritt beträgt 6,00 Euro einschl. Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung mit der Stadt Lingen statt. Karten sind im Verkehrsbüro der Stadt Lingen erhältlich.

Der Kinderkarneval findet am Sonntag, dem 02.03.2014 im Jugendzentrum Alter Schlachthof statt. Das diesjährige Kinderprinzenpaar wird die Veranstaltung eröffnen. Für Klein und Groß werden Tänze unserer Garden geboten, viele Mitmachspiele z. B. Reise nach Jerusalem, Wühlzelt, Schaumkusswettessen, Tombola. Als Highlight treten die Jo-Jos aus Bramsche bei Osnabrück auf mit einem großen Kuscheltier. Diese waren auch schon zu sehen auf dem Lingener Weihnachtsmarkt.

Am 03.03.2014 ab 15.11 Uhr ist dann der Lingener Rosenmontagsumzug durch die Lingener Innenstadt. Wer noch Lust hat mitzumachen kann sich beim Präsidenten der KVL unter der Telefonnummer 0591/8078645 informieren und anmelden. Nach dem Umzug treffen sich alle Teilnehmer ob groß oder klein in der Tanzgalerie Lorenz zu einer Rosenmontagsparty. Diese Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

  

 


!!!Rosenmontag in Lingen findet statt!!!

Aufgrund der großzügig eingegangenen Spenden können wir mitteilen, das der Rosenmontags Umzug im Jahr 2013 stattfinden wird.

Von dieser Seite noch mal vielen Dank an die Spender.

Umzugsweg

 


Rosenmontag in Lingen in Gefahr?

Seit 1978 ist es Tradition in Lingen am Rosenmontag einen Umzug durch die Lingener Innenstadt zu veranstalten. Durch immer mehr und neue Auflagen wird es Vereinen im Allgemeinen immer schwerer gemacht das Vereinsleben, sei es Karnevalsverein oder auch Schützenvereine durch Brauchtumspflege, oder auch Sportvereine, aufrecht zu erhalten. Jeder, der in einem Verein ehrenamtlich tätig ist, weiß, dass es immer schwieriger ist neue Vereinmitglieder zu aktivieren.

Aufgrund eines neuen Gesetzes sind alle teilnehmenden Wagen dazu verpflichtet die Anhänger TÜV abnehmen zu lassen. Hierfür entstehen pro Wagen/Anhänger Kosten von 150,00 EURO bei einer Sammelabnahme durch den TÜV. Der Lingener Umzug hatte im letzten Jahr 15 Wagen, so dass Prüfkosten in Höhe von über 2.500,00 EURO für den Verein entstehen. Die dann noch anfallenden Reparatur- und Instandhaltungskosten z. B. neue Bereifung etc. übersteigen bei Weitem das Budget des Karnevalsvereins Lingen e.V.. Da viele Fahrzeuge bereits seit mehreren Jahren am Umzug teilnehmen werden die Aufbauten vom TÜV nicht ohne Beanstandungen abgenommen werden.

Der Rosenmontagsumzug in Lingen ist in den letzten Jahren durch die Lingener Bürgerinnen und Bürger wieder akzeptiert und angenommen worden. Der Karnevalsverein möchte auch in diesem Jahr am 11.02.2013 einen Umzug durchführen und ist aus diesem Grund auf Sponsoren angewiesen. Jeder Sponsor erhält eine Spendenquittung und kann die Spende steuerlich absetzen.

Weitere Informationen erteilt der Präsident der Karnevalsvereinigung Lingen e.V., Horst Link Tel.: 0591/8078645, Mail:
praesident@karnevals-verein-lingen.de


!!Hinweise für Wagenbauer und Teilnehmer des Rosenmontagsumzuges!!

Jedes im Umzug eingesetzte Fahrzeug muss Haftpflichtversichert sein. Der Halter bzw. der Kraftfahrer ist verpflichtet sich bei seiner Kraftfahrzeugversicherung zu erkundigen, ob das Fahrzeug bzw. der Anhänger während des Umzug und bei An- und Abfahrt versichert ist.

Das Zugfahrzeug und der Anhänger sind technisch und personell so abzusichern, das eine Gefährdung der Zuschauer ausgeschlossen ist. Für die Absicherung jedes Fahrzeugs bzw. Gespann sind mindestens vier Personen (Mindestalter 18 Jahre) abzustellen. Es ist darauf zu achten das genügend Platz für das Fahren durch die Strassen geschaffen wird.
Vorsicht bei Kindern die vor den Wagen springen um Bonbons aufzusammeln!!
Die Teilnahme am Umzug wird nur gestattet, wenn Zugfahrzeug und Anhänger verkehrssicher und der StVO/StVZO enstprechen.


Bericht zu den Karnevalveranstaltungen 2013

Auch in diesem Jahr finden folgende Veranstaltungen der Karnevalsvereinigung Lingen wieder statt. Am 27.01.2013 der Seniorennachmittag in Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung der Stadt Lingen bei Klaas-Schaper, Beginn 15.11 Uhr. Die Karten sind erhältlich im Verkehrsbüro der Stadt Lingen zu einem Preis von 6,00 EURO, darin enthalten ist ein Stück Kuchen und Kaffee. Die Karnevalsvereinigung hat wie in jedem Jahr wieder ein buntes Programm zusammengestellt. 

Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich die Karnevalsvereinigung Lingen dazu entschlossen in diesem Jahr wieder eine Weiberfastnacht zu veranstalten. Diese findet am 07.02.2013 ab 19.31 Uhr in den Räumlichkeiten der Tanzgalerie Lingen statt. Eintrittskarten sind ab sofort zu erhalten in der Tanzgalerie zu einem Preis von 8,00 EURO, eine Platzreservierung ist nicht möglich.

Der Kinderkarneval, bereits ein fester Bestandteil des Lingener Karnevals, findet traditionsgemäß Sonntag vor Rosenmontag statt, am 10.02.2013 um 14.00 Uhr. Um 14.30 Uhr tritt der aus Funk und Fernsehen bekannte Christian Hüser mit seinem Programm auf. Der Kinderkarneval findet im Jugendzentrum "Alter Schlachthof" statt. Das Lingener Kinderprinzenpaar  Kira I. und Riccardo I.  werden die Veranstaltung durch den Einmarsch der Aktiven und Verlesen der Proklamation eröffnen. Der Eintritt beträgt 3,50 EURO für Kinder und Erwachsene 5,00 EURO.  Das Cafe im Obergeschoss hat ebenfalls geöffnet und bietet selbstgebackenen Kuchen und Kaffee zu kleinen Preisen an.

In den Wochen vor Rosenmontag wird der Lingener Karnevalsverein die Senioreneinrichtungen in Lingen besuchen und dort ein kurzes Programm mit den Tanzgarden und Tanzmariechen zeigen. Sollte noch Interesse an Besuchen des Karnevalsvereins Lingen oder der Tanzgarden zu Veranstaltungen bestehen, steht der Verein gern zwecks Absprachen zur Verfügung unter der Telefon-Nr. 0591/8078645, Horst Link, Präsident der KVL.
praesident@karnevals-verein-lingen.de